HOTLINE: 0911 23 98 46 522 |
Geld zurück garantie
Sichere bezahlung
Kundenservice

Strukturtapeten mit Texturen

Alteingesessene Tapetenmuster gibt es viele. Diese immer gleichen Farben und Motive langweilen nicht nur, sondern bieten keinerlei individuelle Möglichkeiten des Gestaltens eines Innenraumes. Die Style-your-Castle Strukturtapeten sind im Gegensatz dazu aber ganz anders. Mit der Hilfe von bunten Farben und ausgefallenen Formen, können somit ganze Wände farblich verändert werden.

Außergewöhnliche Strukturen und Texturen machen die Tapeten einzigartig

Die verwendeten Strukturen und Texturen verfügen über die Fähigkeit, Räumen ein ganz ungewöhnliches Aussehen zu geben, unabhängig davon, wie der weitere Raum eingerichtet ist. Dabei lassen sich die verschiedenen Tapeten mit den Strukturen in gewisse Kategorien einordnen. Eine dieser Kategorien ist die Verwendung von 3D Mustern. Diese sind etwas ganz Besonderes und eine künstlerische Ausführung der Tapeten. Bei den Tapeten 3D und 3D bunt, sowie bei dem Modell 3D-Rauten kommen dabei ganz gezielte Muster zur Anwendung. Die verwendeten geometrischen Formen sind der Hauptgrund dafür, warum die 3D Tapeten in dieser Form funktionieren. Weitere Strukturtapeten verfügen über gewisse Formen, die spielerisch etwas realistisches darstellen. Besonders die Tapete Risse in der Wand ist ein gutes Beispiel dafür, indem diese auf den ersten Blick den Eindruck vermittelt, dass die Wand strukturelle Probleme hat. Das ein oder andere Schmunzeln kann mit dieser Tapete sicherlich erreicht werden. Besonders bei oft wechselnden Gästen bietet sich diese Tapete immer wieder als Eisbrecher an. Darüber hinaus stellt auch die Tapete Steinmauer ein tatsächliches Objekt dar, allerdings ohne dabei auf Schäden hinzudeuten. Es wird lediglich der Eindruck vermittelt, dass einige Steine herausstehen, was insgesamt auch ein lustiges aber gleichzeitig stilistisches Element sein kann. Generell gibt es viele lustige Strukturen, die mit bunten Farben für Abwechslung sorgen. Die Tapete Blubberblasen ist ein gutes Beispiel dafür. Die verschieden großen Kugeln haben ganz sicher nicht den Anspruch, allzu seriös zu wirken. Daher sollten Tapeten in diesem Stil auch sicherlich von niemand sonst zu ernst genommen werden. Sie sind lediglich eine außergewöhnliche Gestaltungsmöglichkeit, die sonst nicht zu schnell wiedergefunden wird. Der Spaß liegt oft darin, zu beobachten, wie andere Leute versuchen die Tapete zu verstehen oder zu interpretieren. Farbliche Gestaltungen gibt es ohne Zweifel viele. Die einfachen Grautöne mit einigen bunten Elementen sind sicherlich zurückhaltend und ziehen nur bedingt Aufmerksamkeit auf sich. Sie können auch problemlos in jeden Wohnraum eingefügt werden. Allerdings sind auch die bunten und grellen Farben oftmals weit verbreitet und vorhanden. Sie sind ein prägendes Element in jedem Raum, sofern dieser nicht auf andere Art und Weise übermäßig eingerichtet ist.

Verwendungen von Tapeten mit Texturen

Die besonderen Muster der Tapeten mit Texturen und Strukturen erlaubt nur wenige Verwendungen. Neben den bereits aufgezeigten belustigenden Verwendungen können die Tapeten besonders für Spielzimmer verwendet werden. Dabei spielt es eine nur untergeordnete Rolle, ob das Spielzimmer einem Erwachsenen oder einem Kind gehört, da die lustigen Strukturen sich sicherlich für beide eignen. Den ganzen Raum mit den Strukturen auszufüllen kann sehr lustig sein, ist auf Dauer allerdings sicherlich sehr anstrengend. Daher bietet es sich oft an, doch nur einzelne Wände mit den Tapeten auszustatten, wobei diese Wahl jedem selbst überlassen ist.

Die Kombination mit Möbeln ist sehr gut möglich

Die Style-your-Castle Tapeten mit Struktur können sehr gut mit Möbeln kombiniert werden. Besonders der Übergang hin zu Schränken und Kommoden sorgt für ein gutes Gesamtbild, wobei die Tapete dabei keinesfalls überdeckt werden sollte. Damit die Tapete nicht alleinstehen muss, können auch andere moderne Einrichtungsgegenstände mit ihr kombiniert werden. Dazu zählen beispielsweise große Stühle in bunten Farben oder Glastische. Die Tapete Efeuranke kann auch sehr gut mit echtem Efeu kombiniert werden. Auf den ersten Blick wirkt das zwar überflüssig, allerdings kann der Effekt somit weitergetragen werden, um den gesamten Raum von diesem Impuls ausgehend zu gestalten.

Die Tapeten sind individuell anpassbar

Ein großer Vorteil der Style-your-Castle Tapeten liegt in der flexiblen Anpassbarkeit dieser. Ein Aspekt dieser Flexibilität liegt darin, dass jede Wand eine andere Größe hat. Würden sich die speziellen Tapeten mit diesen Strukturen dann nicht anpassen, könnte das Gesamtergebnis entweder erschlagend sein, oder aber viel zu klein wirken. Die individuelle Anpassbarkeit sorgt aber dafür, dass die Motive immer die richtige Größe haben und somit perfekt für jeden Raum ausgerichtet sind. Darüber hinaus gibt es aber auch Anpassungen, die es erlauben die jeweiligen Motive individuell anzupassen. Sie können verschoben und multipliziert werden, um genau an der richtigen Stelle zu sein. Das ist besonders bei der späteren Verwendung von großen Möbeln ein wichtiger Aspekt.