HOTLINE: 0911 23 98 46 522 |
Geld zurück garantie
Sichere bezahlung
Kundenservice

Comic und Pop Art Tapeten

Lustige Motive sind bei Comic und Pop Art Tapeten an der Tagesordnung. Dabei kommt besonders der einzigartige Stil von Comics zur Geltung. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch die ein oder andere bunte Farbe vorkommt. In Kombination mehrerer dieser bunten Farben können die Tapeten dann sehr individuell angepasst werden. Dieser Stil, gepaart mit Motiven aus dem Bereich Pop Art, sorgt für tolle Gesamtergebnisse. Welche Motive es gibt und wie diese am besten in Szene gesetzt werden, wird in den folgenden Absätzen dargestellt.

Die Stilelemente von Comics

Comics sind vor allem an ganz besonderen Stilelementen zu erkennen, die in dieser Kombination nirgendwo sonst vorzufinden sind. Einzelne Teile können zwar auch in anderen Stilrichtungen wiedergefunden werden, allerdings ist die Kombination das wichtigste Merkmal. Ein wichtiges Element von Comics ist daher die vereinfachte und überspitzte Darstellung von Gegenständen oder Personen. Einige dieser Darstellungen können ganz typisch sein und bereits hunderte Male verwendet worden sein. Andere Darstellungen sind dagegen Neuschöpfungen, die in dieser Form das erste Mal angewendet werden. Bei den Comic Tapeten sind beide Elemente zu finden, weshalb für fast jeden etwas dabei ist. Weitere Merkmale von Comics liegen in der Verwendung von bunten Farben, die nicht exakt die Realität darstellen sollen. Somit könnten die Comic-Darstellungen auch als sehr vereinfachte Darstellung der Realität beschrieben werden, die diese spielerisch wiedergibt. Dabei ist aber auch zu beachten, dass neue fiktive Realitäten geschaffen werden können. Für die Wände kann das heißen, dass somit diese Realität, die aus den verschiedenen Medien bekannt ist, auch an der eigenen Wand dargestellt werden kann. Die Assoziationen sind dadurch sehr vielseitig.

Pop Art Motive geben das besondere „Etwas“

Sei es ein illustriertes Bücherregal oder eine Karikatur eines bekannten Gegenstandes, die Kategorie der Pop Art Motive bietet den Pop Art Tapeten vielseitig Möglichkeiten. Pop Art beschreibt in der Regel eigentlich nur, dass es sich um sehr bekannte Abbildungen handelt, die aus den Medien und ebenfalls aus dem Alltagsleben bereits bekannt sind. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Pop Art und Comics auf den Tapeten kombiniert werden können, sodass Elemente des Comics mit der Darstellung des Pop Arts kombiniert werden. Da Pop Art oftmals auch eine gewisse kritische Seite beleuchtet, können die Pop Art Tapeten auch genau für diesen Zweck verwendet werden. Es ist bei den verwendeten Motiven und Darstellungsarten aber auch immer zu beachten, dass die Tapeten nicht zu ernst genommen werden sollten, sondern auch immer die humorvolle Seite Beachtung finden sollte. Teilweise handelt es sich auch ganz einfach um lustige und überspitzte Darstellungen, weshalb diese auch keinen weiteren Sinn haben, als zu unterhalten. Die Interpretation ist daher jedem selbst überlassen.

Comic und Pop Art Tapeten fallen meistens auf

Was bei den Comic und Pop Art Tapeten auch immer beachtet werden sollte, ist, dass diese in der Regel auffallen und über lange Zeiträume diese Wirkung verbreiten. Das liegt in erster Linie zwar an der Verwendung von vielen bunten Farben, wird aber auch durch die Motive unterstützt. Diese sind auch unterschiedlich groß und setzen sich unterschiedlich zum Gesamtbild zusammen, allerdings sollten sie keinesfalls unterschätzt werden. Besonders die kleineren Darstellungen haben ihre Finesse eher im Detail und sollten daher ausreichend studiert werden, bevor sie dauerhaft an der Wand hängen. Allerdings können sie dort auch die Gäste immer wieder neu überraschen und begeistern.

Für diese Leute sind Comic und Pop Art Tapeten sinnvoll

Die Kaufentscheidung ist natürlich jedem Kunden selbst überlassen, allerdings sind die Comic und Pop Art Tapeten in einem ganz bestimmten Stil gestaltet. Dieser Stil ist gleichzeitig verspielt und auffallend. Daher passen diese Tapeten besonders zu Menschen, die sich mit den gezeigten Motiven identifizieren können beziehungsweise etwas Besonderes damit verbinden. Darüber hinaus ist es ebenfalls sinnvoll, wenn das gezeigte Motiv auf Anhieb begeistert und unter Umständen auch ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubert. Ansonsten können die Motive auch gut für Spielzimmer genutzt werden, unabhängig ob das Spielzimmer einem Kind oder einem erwachsenem Kind gehört.

Die gesamte Wand kann individuell angepasst werden

Ein großer Vorteil der Style-your-Castle Tapeten liegt darin, dass diese individuell angepasst werden können. Das ist besonders für die Comic und Pop Art Tapeten wichtig, da diese besonders gut zur Geltung kommen, wenn sie die gesamte Wand ausfüllen. Die Anpassung an die Wandgröße hilft deshalb dabei, wenn es darum geht, dieses Ziel zu erreichen. Es gilt aber auch genau das Gegenteil davon. Die Motive sind oftmals sehr groß und können erschlagend wirken. Durch die individuelle Anpassung kann dem etwas vorgebeugt zu werden, ohne auf das ansonsten beliebte Motiv zu verzichten.